Gästebuch!

Einträge: 21 | Besucher: 10412

sylvia schrieb am 21.01.2011 - 21:52 Uhr
Schaaaade! So viele von euch klicken auf diese Seite hier, aber irgendwie scheint sich keiner zu trauen, etwas zu hinterlassen. Dabei würde ich mich wirklich über ein kleines Feedback freuen... Mit herzlichen Grüßen, Sylvia.
Robin Hanselmann schrieb am 17.12.2010 - 18:42 Uhr
hallo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

lg robin
robin schrieb am 08.12.2010 - 16:59 Uhr
Hallo Mama wie gehst dir?

Dein Robin
Pami schrieb am 13.04.2010 - 14:16 Uhr
Hy Mutsch

ich habe Patrick mal deine Seite gezeigt...ehm er mag die Fotos
glaube ich zumintestens
auf alle fälle von mir is ja auch klar
naja dann viel erfolg mal
du könntest meine seite auch mal wieder anderes gestallten danke lg deine tochter
alex schrieb am 05.11.2009 - 00:31 Uhr
hey ! Wirklich klasse Seite, Weiter so.. Smilie

mfg, alex
hc schrieb am 01.10.2009 - 16:27 Uhr
grüss dich!
danke für die blumen über drei ecken bei cybersax !!!
deine musikalischen aktivitäten sind nicht zu verachten,hab msl kurz reingehört und werde natürlich noch etwas tiefer gehen.
aber der tag hat ja nur soundsoviel stunden und abends bin ich relativ faul (außer bei musikalischekm dienst)
suche übrigens dringend ein neues management !!!
vielleicht kennst du jemanden der sich traut ein waits-programm zu verkaufen.
falls du mal auf die bautzner 65 kommst,dort habe ich noch ein antik-geschäft.
bin mo,die,do,fr-12bis 18 uhr da
sa.12-16 uhr
hab auch kaffe!
bis der tage,hc
.
Tobias schrieb am 24.09.2009 - 12:21 Uhr
also, ich bin der tobias von gestern abend (II. Hoffest) und hoffe du weißt noch, wer ich bin. Wollte bloß noch mal sagen, dass der abend gestern gaanz doll schön war.

Manchmal zieht man durch die stadt, geht in die clubs, trifft leute, hat spass und füllt den abend mit inhalt. doch dann fragt man sich, was einem der abend gebracht hat, außer einer kleinen momentaufnahme, des sich "gutfühlens." man spürt, dass in ein paar stunden die bunten bilder verblassen werden und dann muss man erkennen, dass kaum noch etwas übrig geblieben ist und man nichts mitnehmen konnte. doch beim hoffest gestern war das anders. die texte (von dir und der sängerin, deren name ich leider vergessen hab) gehen durch's herz und berühren tief. es gibt einem das gefühl hm ... verstanden zu werden und dann nimmt man jedes gesungene wort, jede strophe in sich auf, als wenn es brot wäre.
naja, lange rede, klarer sinn ;-) in einem satz ausgedrückt heißt das: ich konnte eine ganze menge von gestern mitnehmen. :-)
Pami schrieb am 19.08.2009 - 10:20 Uhr
Hy Mum
ich bin gerade in da Schule und habe Frau Berger deine Seite gezeiqqt
sie is sehr beeindruckt..das du auch dies machst wenn du no arbeiten tust und um uns kümerst und sou ^^
loll mepp naja jeze haste auch no ein eintraqq von mir...

Hsbsch lieb
lg Pami und Anqqi
Togger schrieb am 15.08.2009 - 03:25 Uhr
Hi hab deine Homepage über Google gefunden. Hast ein schönes Desigen!. Viel Erfolg weiterhin mit deiner Homepage.
Konrad schrieb am 21.06.2009 - 21:48 Uhr
Hi Sylvia,

hab dich heute auf der BRN das erste mal gesehen und gehört, du warst eine der einzigen bei der ich mal länger stehen geblieben war um deinen Klängen zu lauschen. Leider hast du keine CD's dabei gehabt, aber kann man ja auch hier bestellen Smilie

Kritik hmm...Hab ich keine, ich bin froh wenn Menschen Kunst machen und kreativ sind obwohl es natürlich schade ist wenn man immerzu melancholische Sachen schreibt, nunja, solange die traurigen Sachen in deinen Texten bleiben und das Leben dafür voller Glück und Freude ist passt ja alles!

Liebe Grüße
Konrad
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie deren Nutzung zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier